Discofox

Discofox

DiscoFox-2016-layout
time 20:00

Every Dienstag from

8. Juli 2014

Der DiscoFox gehört zu den beliebtesten Tänzen jeder Tanzveranstaltung.

Seiner Popularität verdankt der DiscoFox, dass er auf fast alle Musikrichtungen passt. Vom Tempo her gibt es keine Grenzen. Trotz der großen Vielfalt an Drehungen und Wickelfiguren kann dieser auch auf kleinstem Raum gut führbar getanzt werden.

Der Discofox basierend auf dem 4/4-Takt und ist eine Fusion vieler verschiedener Elemente aus anderen Tänzen. So kombiniert er die aus dem Foxtrott abgeleiteten Schrittmuster mit der klassischen Tanzhaltung, der Improvisationsfreiheit des Swing, den Drehtechniken der lateinamerikanischen Tänze, den Wickelfiguren des Salsa und teilweise auch den akrobatischen Figuren des Rock ‘n’ Roll und Boogie Woogie. Es gibt im Discofox zwei verschiedene Grundschritte: einen 3er-Schritt, d. h. auf drei Schläge fallen zwei Schritte und ein Tap, wie auch ein 4er-Schritt, d. h. auf drei Schläge fallen vier Schritte.